Logo - Reifen-Fachhandel & Service + KFZ-Werkstatt | EMIGHOLZ Wir kümmern uns gern darum.
Radwechsel-Termin
Filiale

Bei Steinschlag schnell handeln um Kosten im Griff zu behalten und Risiko zu vermeiden

Wenn man ersteinmal einen Steinschlag hat, können daraus schnell Risse entstehen. Oft muss dann die komplette Scheibe getauscht werden. Bevor die eigene Windschutzscheibe zur Gefahr bei hohen Geschwindigkeiten wird, ist bei Steinschlag schnelles Handeln gefordert. Besser gleich den Steinschlag reparieren.

Kostenübernahme der Reparatur

Viele Autofahrer warten mit der Reparatur aufgrund von Unwissenheit (die Scheibe ist ein wichtiges Element in puncto Sicherheit) oft zu lange mit der Reparatur, da sie Angst vor den Kosten haben. Dazu besteht glücklicherweise kein Grund, denn die meisten Versicherungen übernehmen die Kosten für Reparatur oder Austausch der Scheibe. Für eine Reparatur fallen bei vorhandener Teilkaskoversicherung in der Regel keine Kosten an und bei einem Scheibentausch wird lediglich die Selbeteiligung fällig.

Was passiert bei einer Scheibenreparatur?

Die Beschädigung wird zu Beginn der Arbeit genau überprüft. Es wird bestimmt, ob die komplette Scheibe ausgetauscht werden muss oder der Steinschlag repariert werden kann. Nach der Reinigung von losen Glassplittern wird ein Spezialharz mit hohem Druck in die Einschlagstelle gepresst. Luftblasen in der Reparaturstelle werde mit Hilfe von Unterdruck beseitigt. UV-Licht härtet das Spezialharz aus. Die Stabilität der Windschutzscheibe ist nach einer solchen Reparatur wieder vollständig hergestellt.