Logo - Reifen-Fachhandel & Service + KFZ-Werkstatt | EMIGHOLZ Wir kümmern uns gern darum.
Online-Termin Termin
Filiale

Fachmännische und unabhängige Beratung bei der Auswahl des richtigen Sommerreifen (oder passender Ganzjahresreifen) für Ihr Fahrzeug. Wir sind unabhängig seit über 80 Jahren und haben die entsprechende Erfahrung

✔ Eine große Auswahl an hochwertigen Marken

Professionelle Montage durch unsere erfahrenen Monteure. Gehen Sie bei der Montage Ihrer Reifen auf Nummer sicher!

✔ Reifenkauf ist Vertrauenssache. Sollte mit Ihrem Reifen einmal etwas nicht stimmen, haben Sie bei uns unkompliziert die Möglichkeit zum Umtausch und unsere Reifengarantie.

 

Jetzt Reifen-Angebot finden & Termin machen!

Winterreifen vom Fachmann


Winterreifen sorgen für Sicherheit bei Schnee und Eis

Wenn die Tage draußen kürzer werden und die Temperaturen bis an den Nullpunkt und darunter fallen, dann sind das eindeutige Zeichen dafür, dass der Winter vor der Tür steht. Die kalten Temperaturen sind Vorboten von Eis und Schnee. Diesen Wetterbedingungen muss auch die Bereifung des Autos angepasst werden. Die sicherste Variante ist auch heute, in Zeiten von milden Wintern und Ganzjahresreifen, der klassische Winterreifen. 

Denn Winterreifen geben dem Autofahrer Sicherheit und sorgen bei Schnee und Eis für eine sichere Fahrt auf glatter oder schneebedeckter Fahrbahn. Bei Temperaturen unter sieben Grad Celsius bieten Winterreifen im Vergleich zu Sommer- oder Ganzjahresreifen mehr Traktion und Sicherheit beim Bremsen oder Kurven Fahrten. Winterreifen sind aus einer speziellen Laufflächenmischung konzipiert und bieten somit eine bestmögliche Elastizität bei niedrigen Temperaturen und bessere Fahreigenschaften. Verstärkt wird sie durch spezielle Lamellen in den einzelnen Profilblöcken des Winterreifens. Somit ist jederzeit eine sichere Kraftübertragung auf rutschiger oder verschneiter Fahrbahn gewährleistet. 

Schnell und gut


Eine angepasste Bereifung z.B. durch Winterreifen ist für das Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen gesetzlich vorgeschrieben. Dabei kommt die sogenannte situative Winterreifenpflicht zum Tragen. Generell muss man auch in den Wintermonaten nämlich keine Winterreifen auf dem Rad aufgezogen haben, wenn allerdings das Wetter im jeweiligen Gebiet Eis und Schnee auf die Straße bringt, muss der Reifensatz passend zu diesen Bedingungen angebracht sein. Im Klartext heißt das: Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Winter nur gemäßigt oder selten Einzug hält und sie mit ihren Ganzjahresreifen immer guten Grip haben, müssen sie keine Winterreifen auf dem Auto haben. Ist der Winter dagegen traditionell heftig und eisig, dann greift die situative Winterreifenpflicht. 

Dann sind Sie gut beraten, wenn die ein passendes Modell auf der Felge Ihres Autos montiert haben. Technisch erfüllen die Reifen für den Winter auch in ihrer Zusammensetzung und ihrem Aufbau besondere Anforderungen. 

Im Profil der Reifen finden sich auf der kompletten Lauffläche zum Beispiel Lamellen, durch die auf Schnee eine optimale Traktion gewährleistet ist und das Auto nicht ins Rutschen gerät oder ausbricht. Die Gummimischung der Reifen ist auch bei starkem Frost ausreichend elastisch, so dass das notwendige Sicherheitsgefühl gegeben ist. Die Experten von EMIGHOLZ bieten Ihnen die besten Winterreifen und Winterkompletträder für Ihr Auto, ein umfangreiches Sortiment, sowie ein langjähriges Know-how.

Regelmäßige Tests von Winterreifen

Zu Winterreifen führen diverse Automobil-Magazine regelmäßig Tests durch. Dabei werden Reifen unterschiedlichster Hersteller mit gleichen äußeren Merkmalen verglichen. Getestet wird das Fahr- und Bremsverhalten auf nassen, trockenen und vereisten Straßen. Ebenso werden Kraftstoffverbrauch, Preis und Verschleiß getestet. So werden die besten Winterreifen ermittelt und die Testsieger anschließend ausgezeichnet. Der Winterreifen-Test wird dabei u.a. von der Stiftung Warentest, in Zusammenarbeit mit dem ADAC, durchgeführt. Beim Winterreifen-Test des ADAC muss ein Winterreifen immer im Zusammenspiel aus Grip auf eis- und schneebedeckter Fahrbahn und einem möglichst günstigen Spritverbrauch überzeugen. Die Reifen werden beim ADAC-Test dann mit Gesamtnoten von sehr gut (0,5) bis mangelhaft (5,5) eingestuft. 

Auch über diese Ergebnisse können die EMIGHOLZ-Experten Auskunft geben und Ihnen aufzeigen, welcher Winterreifen die beste Wahl für Ihr Fahrzeug ist. Sie können davon ausgehen, dass Ihre neuen Winterreifen die absolut richtigen Winterreifen für Ihr Fahrzeug und den jeweiligen Einsatzzweck sind, die im Preis-Leistungs-Verhältnis und im Winterreifen-Test optimal abgeschnitten haben. 

Profiltiefe bei Winterreifen


Bis einer verbleibenden Profiltiefe von 4,0 mm fahren Autos mit Winterreifen ausreichend sicher. Gesetzlich vorgeschrieben ist ein Mindestprofil von 1,6mm. Nur so ist im Winter sowohl auf nasser, als auch auf verschneiter Fahrbahn Ihre Sicherheit gewährleistet. Sinnvoll ist es daher, vorher fachgerecht den Kauf von Winterreifen vorzubereiten. Denn günstige Alternativen, die den Sicherheitsstandards unter Umständen nur ungenügend entsprechen, können im Ernstfall Gefahr für Sie und Ihr Auto bedeuten. 

Laufleistung von Winterreifen


Auch die besten Winterreifen kommen altersbedingt irgendwann einmal an ihre Grenzen. Der ADAC empfiehlt einen Wechsel nach spätestens sechs Jahren. Eine Patentlösung gibt es aber nicht. Ist man mit dem Auto im Winter rund 10 000 Kilometer unterwegs und die Winterreifen zeigen bereits starke Abnutzungsspuren, wäre es gut, die Reifen bereits nach vier Saisons wechseln zu lassen. 

Top Marken im Angebot 

In unseren 17 Fachbetrieben erhalten Sie umfassenden Service rund um das Thema Reifen und Kfz-Autotechnik. Neue Reifen für Ihr Fahrzeug werden von unseren Reifen-Experten fachgerecht und schnell montiert. Darüber hinaus steht unseren Kunden ein kompetenter Kfz-Autoservice zur Verfügung. Vereinbaren Sie noch heute online einen Termin und profitieren Sie von der großen Auswahl von Marken und Modellen.