Bandag-Verfahren zur Runderneuerung von Karkassen

Hochentwickelten Reifen ein zweites Leben verleihen

In unserem eigenen Bremer Werk fertigen wir Qualitäts-Runderneuerungen von gut erhaltenen Karkassen im weltweit führenden BANDAG-Verfahren.

Verlassen Sie sich auf die Qualität, Zuverlässigketi und Sicherheit unserer BANDAG-Erneuerungen und profitieren Sie von geringeren Kosten als bei Neuanschaffung eines Reifens.

Erfahren Sie mehr über die Runderneuerung und ihre Vorteile unter:

www.deutschland-runderneuert.de


 

BANDAG Produktionsverfahren und Materialien

BANDAG ist der weltweite Marktführer in der Kalterneuerung. Nur lizenzierte Partner, die höchste Qualitätsanforderungen erfüllen, dürfen BANDAG-Erneuerungen produzieren.

Unsere computergesteuerten Produktionsanlagen sichern eine konstant reproduzierbare Qualität. Alle Arbeitsschritte und Fertigungstoleranzen unterliegen Bandag-Standards sowie der regelmäßigen TÜV-Prüfung nach Europäischer Qualitätsnorm ECE109.

Und so garantieren wir höchste BANDAG-Qualität:

Manuelle Sichtkontrolle

Im Rahmen der manuellen Sichtkontrolle stufen unsere Reifenexperten die zukünftige Zuverlässigkeit und Sicherheit der Karkasse ein und können erste äußerliche Schäden feststellen.

Shearografie-Prüfung

Gefährliche Schäden bleiben häufig im inneren Aufbau der Karkasse verborgen, weshalb wir jede Karkasse einer Shearografie-Prüfung unterziehen. Mit modernster Lasertechnologie können wir so innere Schäden sichtbar machen.

Rauen

Das Rauverfahren entfernt die abgefahrene Lauffläche, strukturiert die Oberfläche und korrigiert alle Unebenheiten in der Auswuchtung des Reifens.

Ausschleifen und Auffüllen

Für eine Wiederherstellung der ursprünglichen Stärke der Karkasse werden alle Mängel entfernt und repariert, sodass unsere erneuerten Reifen keine Schwachstellen aufweisen.

Reifenaufbau

Mit Bindegummi wird ein neues Laufstreifenprofil exakt und konsistent auf die Karkassenlauffläche aufgebracht. Vielfältige Gummimischungen ermöglichen uns dabei anwendugsspezifische moderne Profile zu erstellen.

Vulkanisierung

In einer flexiblen Hülle wird nun bei niedriger Temperatur und mäßigem Druck das Profil mit der Karkasse verbunden.

Endinspektion

Um in jedem Fall höchste Qualität und Sicherheit des runderneuerten Reifens zu gewährleisten, prüfen unsere Reifenexperten den Reifen sorgfältig nach dem Verfahren.

EMIGHOLZ bietet Runderneuerungen am Standort Mahndorf an.

Runderneuerungswerk
Hans-Bredow-Str. 50

28307 Bremen

Ansprechpartner ist Herr Dirk Beinhoff: beinhoff@emigholz.de

Oder einfach per Mail!